365 Tage Rückgaberecht aus beliebigen Gründen
Kostenloser Versand ab CHF 89
i
043 508 06 44 - (werktags 9-17 uhr)
Alle Accessoires
Anzug Accessoires
Schmuck
Taschen & Geldbörsen
Ergebnisse für ""
Beenden
Zeige alle Resultate
Kostenloser Versand ab CHF 89
i
Trendhim
×
Sprache:
Alle Kategorien
Armbänder
Bartpflege
Einstecktücher
Fliegen
Geldbörsen
Gürtel
Halsketten
Handschuhe
Hosenträger
Hüte
Krawatten
Krawattennadeln
Manschettenknöpfe
Ohrringe
Rasieren
Reversnadeln
Ringe
Schals
Sonnenbrillen
Taschen
Uhren
043 508 06 44
Werktags 9-17 Uhr
Ergebnisse für ""
Zeige alle Resultate
Schnelle und einfache Matching-Guides

Wir haben Krawattenspangen, Manschettenknöpfe, Reversnadeln, Armbänder und - jedermanns Favoriten - Krawatten und Einstecktücher kombiniert. Melde Dich an und Du erhältst umgehend Zugriff!

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Danke

Wir versprechen, nur die guten Sachen zu schicken.

Beenden
Erhalte jetzt Zugriff auf unsere Matching-Guides

7 essentielle Regeln für die Kombination von Herren Accessoires

Wir teilen bewährte Regeln für die Zusammenstellung von Accessoires. Heute ist der letzte Tag, an dem Du Dich fragen musst, welche Fliege zu diesen Hosenträgern gut aussieht.

Da stehst Du also, vor deinem Schrank, völlig überfordert von der Vorstellung, sich anzuziehen. Es ist ja nicht so, dass man nicht weiß, wie man eine Hose und ein Hemd anzieht.... es ist die Idee, ein komplettes Outfit mit Accessoires und allem drum und dran zusammenzustellen, sodass Dir die Kinnlade herunterfällt.

Bevor Du Deine Hände über dem Kopf zusammenschlägst und wieder die gleiche Jeans und das gleiche T-Shirt trägst, möchten wir Dir Hilfestellung anbieten - 7 Regeln für die Kombination von Herren Accessoires.

Lass Dich nicht von einem Haufen Regeln abschrecken. Das Konzept ist relativ einfach zu meistern und erfordert sogar mehr Selbstbewusstsein als Können.

Selbstbewusstsein entsteht, wenn man lernt, seiner Intuition zu vertrauen und mit dem Wissen, dass Dein Look gut aussieht, aus dem Haus zu gehen. Wir können Dir die Skills beibringen.

Die Idee hinter diesen 7 Regeln ist, Dich davon abzuhalten, in der Auswahl der extra Akzente nachlässig zu werden. Es sind Regeln, ja, aber sie sind zum Herumspielen und zur Anpassung an den Mann, der Du bist und die Geschichte, die du erzählen willst, bestimmt.

Douglas MacArthur sagte es am besten: "Du wirst für die Regeln, die Du brichst, in Erinnerung bleiben." Da hast Du es.... Selbstbewusstseins-Boost Nummer eins.

Erstens: Zieh Dich An

Wir haben diesen Ratgeber für Männer geschrieben, die die Grundlagen ihrer Outfits im Griff haben. Falls Du noch nicht 100%ig auf dem Punkt bist, gibt es ein paar Richtlinien, die Du befolgen solltest, bevor Du mit der Accessoireausstattung beginnst.

Trage immer mindestens 1 einfarbige Farbe
Trage mindestens ein Kleidungsstück in einfarbiger Ausführung. Dies kann zum Beispiel ein einfarbiger Anzug mit einem gestreiften Hemd sein. Stell Dir im Gegensatz dazu einem Blazer mit Hahnentrittmuster und einem floralen Hemd vor.

Mit Neutralen Farben + 1 Farbe kann man nichts falsch machen
Wenn Du völlig ratlos bist, halte Dich an neutrale Farben und 1 weitere Farbe als Akzent. Zu den neutralen Farben zählen Schwarz, Weiß, Grau, Marineblau und Braun.

Kombiniere Accessoires zu Deiner Kleidung - nicht die Kleidung zu Deinen Accessoires
Kaufe immer zuerst ein Hemd, Anzug oder Jeans und suche danach die passenden Accessoires aus. Es ist viel einfacher, als zuerst ein Killer Einstecktuch zu kaufen und sich danach nach einem passenden Hemd umzusehen.

Jetzt, da die Basis steht, ist es an der Zeit, weitere Aspekte, die Dein Ensemble aufwerten werden, hinzuzufügen.

1. Leder müssen übereinstimmen

Die erste Regel ist, dass Leder zu Leder passen muss. Dies bedeutet, dass man braune Schuhe tragen sollte, wenn wenn man einen braunen Gürtel anhat. Wenn man bei einer Farbe bleibt, wird das Gesamterscheinungsbild sauber und geradlinig aussehen.

Wenn wir sagen, dass Leder zu Leder passen muss, meinen wir nicht, dass man stundenlang nach dem genauen Farbton der Schuhe im Gürtelladen suchen muss. Es genügt, in der gleichen Farbfamilie zu bleiben.

Schuhe bestimmen die Farbe Deiner Lederaccessoires.

Ledertasche

Niemand will seinen Morgen damit vergeuden, Taschen zu wechseln, weil er sich an diesem Tag für einen schwarzen Ledergürtel entschieden hat. Verschwende nicht zu viel Energie damit, Dir Sorgen um Deine Tasche und Deinen Gürtel zu machen. Es ist das einzige Accessoire, das einen Passierschein bekommt.... solange es eine wirklich gute Tasche ist.

Leder Uhrenarmband

Uhrenarmbänder aus Leder sollten die gleiche Farbfamilie wie Dein Gürtel haben. Das Uhrengehäuse sollte mit der Gürtelschnalle korrespondieren.

Lederarmbänder

Spiele mit Deinen Armbändern und entscheide Dich für dunklere Töne in der gleichen Farbfamilie. Trage zum Beispiel ein dunkelbraunes Lederarmband mit einem helleren Gürtel. Oder zieh sogar ein schwarzes Lederarmband mit einem Perlenarmband in Erdbraun an.

Leder Geldbörse

Wenn Du mit Deiner Geldbörse herumwedelst, damit alle sie sehen können.... wirst Du ein größeres Problem zu lösen haben. Kaufe eine Geldbörse aufgrund ihrer Funktionalität und nicht aufgrund ihrer Kombinationsfähigkeit mit Deinem Gürtel und Deinen Schuhen. Wenn Du es niveauvoll magst, kannst Du eine Geldbörse wählen, die auf Deiner Ledertasche basiert.

Du trägst keine Lederschuhe oder Ledergürtel?

Die gleichen Regeln gelten auch, wenn Du in Canvas-Sneakers oder Flip-Flops herumläufst. Was auch immer Du an Leder hast, sollte von der Farbe her möglichst nah beieinander liegen.

2. Metalle Kombinieren

Viele Accessoires fallen in diese Kategorie und haben die gleiche allgemeine Regel wie Leder - Metalle sollten zu Metallen passen. Die Beibehaltung der Farbe im gleichen Farbton führt zu einem übersichtlichen, edlen und frischen Look.

Uhren

Ist Deine Uhr komplett aus Metall oder Leder? Wenn sie aus Leder ist - Du hast den obigen Abschnitt gelesen -, muss das Uhrengehäuse zu Deiner Gürtelschnalle passen. Wenn Du eine silberne Gürtelschnalle hast, trage eine silberne Uhr.

Es ist einfacher, wenn Deine Uhr aus Metall besteht. Eine goldfarbene Uhr passt zu einer goldfarbenen Gürtelschnalle. Exakt zu sein ist nicht notwendig - eine Schnalle aus gebürstetem Stahl und eine polierte silberfarbene Uhr sind in Ordnung.

Die Uhr schafft die Bühne für weitere Accessoires.
Alles beginnt mit Deiner Uhr. Sie orientiert sich an der Gürtelschnalle. Der Gürtel passt zu den Schuhen. Die Schuhe sind der Auftakt der Show!

Manschettenknöpfe

Manschettenknöpfe sitzen in der Nähe Deiner Uhr und sehen am besten aus, wenn die Metalle gleich sind. Es ist auch optisch wichtig, dass die Manschettenknöpfe zu Deiner Krawattenspange oder Krawattenklammer passen.

Manschettenknöpfe aus Stoff? Konzentriere Dich mehr auf die Farbe als auf Metalle.

Du möchtest wissen, welche Manschettenknöpfe zu allem passen?

Wir haben Manschettenknöpfe ausgewählt, die zu weißen, blauen, rosa, schwarzen und gemusterten Hemden passen. Melde Dich an und wir schicken Dir unverzüglich unseren Manschettenknöpfe Matching-Guide.

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Toll! Wir werden Dich benachrichtigen.

Krawattenklammern & Krawattenspangen

Krawattenklammern und Krawattenspangen sollten zu Deiner Reversnadel passen, da sie im gleichen Blickfeld getragen werden. Es ist zwar nicht zwingend erforderlich, dass sie mit der Uhr übereinstimmen, aber es wird für Kohärenz und Einheitlichkeit empfohlen.

Ringe & Halsketten

Ringe Ringe sitzen dicht neben der Uhr und die Metalle sollten übereinstimmen. Hier ist es aber auch völlig in Ordnung, Metalle bis zu einem gewissen Grad zu mischen - höre nicht auf, Deinen Ehering zu tragen, weil Deine Armbanduhr eine andere Farbe hat.

Jede Metall Halskette sollte den gleichen Ton wie Deine anderen Metalle haben. Eine Ausnahme bildet die persönliche oder religiöse Verbindung zur Halskette.

Armbänder

Erstens... gibt es keinen Grund für einen Arm voll Metal Armbänder. Du wirst überrascht sein wie viele Probleme des Lebens auf diesem Wege gelöst werden.

Weil Armbänder entweder nah an deiner Uhr oder auf der selben Sichtlinie am anderen Arm sitzen, ist es wichtig, dass die Metalle passen. Unsere beliebtesten Armbänder haben oft 1 oder 2 kleine Metalperlen. Diese Perlen sollten aus dem selben Metal wie dein Zeitmesser sein.

Wenn du den Arm voller Metal hast... schlagen wir dir vor, dass du leder or Perlenarmbändern mal ausprobierst? Das ist eine großartige Gelegenheit auch Metalle zu kombinieren. Ja, die Armbänder werden mit deiner Uhr kombiniert, aber die kleinen Schilder, Perlen oder Anhänger sind klein genug damit dir vergeben wird falls eins auffällt.

Hosenträger

Wird jemand deineHosenträger sehen? Wenn ja, kombiniere deine Uhr mit Metal. Wenn sie niemand sehen wird, und du dir sicher bist, du ziehst deine Jacke nicht aus, wen kümmert´s… zieh´s durch!

Ohrringe

Ohrringe mögen klein sein, aber sie werden schnell schnell gesehen. Um dein allgemeines Aussehen frisch und ordentlich zu halten, kombiniere Ohrringe mit deiner Krawattenklammer und Reversnadel. Wenn du keines von beiden trägst, kombiniere sie mit deiner Uhr um die Kontinuität bei zu behalten.

Verliere nicht die Hoffnung, wenn deine Lieblings-Uhr gold uns deine Lieblings-Gürtelschnalle silber ist.Du kannst sie beide benutzen, indem du andere Accessories in silber/gold Kombinationen trägst. Ein Paar Manschettenknöpfe mit Silber und Gold Tönen ist ein einfacher Weg die beiden Metalle zu kombinieren und Harmonie zu erschaffen.

Wenn du Zweifel hast… kombiniere Metalle. Es ist sicher, einfach und funktioniert immer.

Hast du keine Uhr oder einen Gürtel?

Erstens… warum nicht? Holst du dein Telefon raus um zu schauen wie spät es ist?

Die selben Richtlinien gelten egal ob du eine Uhr oder einen Gürtel trägst - kombiniere die Metalle im selben Ton.

3. Wähle Farben Weise

Es ist einfach Metalle und Leder zu kombinieren – die Ins und Outs in Sachen Farbe sind etwas ganz Anderes. Mit so vielen Accessories in so vielen Farben, ist es uns unmöglich eine allgemeine Regel auf zu stellen. Jedoch, können wir dir das Basiswissen geben damit du es selbst machen kannst.

Erinnerst du dich an die Packung bunter Wachsmalstifte mit denen du als Kind gespielt hast? Die könnte nützlich werden.

Der Farbkreis

Der Farbkreis ist die Basis jeder Farbe auf der Welt.

Es gibt 4 Farbschemen die du kennen musst. Zu verstehen sie richtig anzuwenden, wird dir von Einstecktüchern und Krawatten bis zu Hosenträgern und Fliegen helfen.

Beachte, dass nicht jede Kombination Aufmerksamkeit verlangen muss. Schaue dir die Fotos unten an und achte darauf wie die verschiedenen Farbtöne in jedem Schema genutzt werden.

Monochrom
Monochromatische Farben stammen von der selben Farbfamilie. Sie mögen einen anderen Ton (Farbe + Weiß) oder Schattierung haben (Farbe + Schwarz), sind aber im Prinzip die selbe Farbe.

Analoge Farben
Analoge Farben sind 3 auf dem Farbkreis nebeneinander liegende Farben, die die selbe Hauptfarbe teilen. Accessories in dem Farbschema benötigen ein wenig Abenteuerlust ohne komplett verrückt zu werden .

Ausgesuchte Produkte: Bernie Boho Seidenkrawatte & Bjorn Boho Seiden Einstecktuch

Hellblau passt gut zu dem Grün des Einstecktuchs und der Fliege

Das Triadische Farbschema
Triadische Farben sind 3 Farben die im gleichen Abstand von einander auf dem Farbkreis liegen. Sie erzeugen eine ausbalancierte, modische Kombination aus mehreren Farben.

Ausgesuchte Produkte: Rotes Paisley Einstecktuch & Kreative Buttercreme Blumen Reversnadel

Dezente Gelb-, Rot-, und Blautöne passen in das triadische Farbschema ohne Cartoon-artig auszusehen.

Sich ergänzende Farben
Sich ergänzende Farben stehen sich auf dem Farbkreis gegenüber. Sie können gewagt und ein Blickfang sein oder dezent in dem du gedämpfte Töne der Farbe trägst.

Ausgesuchte Produkte: Vierkant Krawattenkette, Bronzefarbene Gepunktete Seidenkrawatte 6cm, Blumen Reversnadel In Zartem Creme & Olivgrün & Lebendiges Paisley Einstecktuch

Grün- und Orange-Töne ergänzen sich ohne nach Aufmerksamkeit zu schreien.

Trendhim´s Interaktiver Farbkreis

Dieses kleine Hilfswerkzeug wird dein neuer bester Freund werden. Nimm dir eine Minute um Hallo zu sagen und Bekanntschaft zu machen.

EinfarbigImmer noch in Deinem Garten
AnalogEs wird abenteuerlicher
TriadischAdrette Bravur
KomplementärEier aus Stahl

Stell dir vor du hast eine rote Krawatte und brennst darauf sie zu tragen, aber du dich nicht entscheiden kannst welches Einstecktuch dazu passt. Anstatt das Internet zu durchforsten, nutze den obigen Farbkreis, wähle das Farbschema und die Farbe deiner Krawatte (Rot). Lass uns das triadische Farbschema nehmen.

Du kannst es nun wählen… wir warten.

Die Zeiger werden sich mit den dazu passenden Farben ausrichten. Klicke danach unter dem Kreis, auf das Symbol des Accessoires das du brauchst. In unserem Beispiel ist es ein Einstecktuch, also klicke auf das Einstecktuch.

Du wirst ein Kästchen mit "Kaufe" und einer Farbe sehen – In unserem Beispiel kommen 3 Kästchen vor: Rot, Blau und Gelb. Wähle eines der Kästchen die nicht rot sind, damit du zu den Einstecktüchern dieser Farbe weitergeleitet wirst. Glückwunsch, du hast dein Einstecktuch gefunden!

Mit diesem Helfer kannst du stundenlang Spaß haben... vertraue uns.

Es ist eine einfache Methode, Krawatten, Fliegen und Einstecktücher zu kombinieren. Wie du sicherlich bemerkt hast, hat der Farbkreis keine neutralen Farben. Aus dem Grund, dass Schwarz, Grau, Braun und Weiß zu fast allem passen.

Du kannst den Farbkreis auch mit den Farben anderer Produkte verwenden..

Sagen wir mal, du hast blaue Hosenträger und suchst eine Fliege. Wähle dein Farbschema und die Farbe Blau. Als nächstes, wähle das Fliegen Symbol und die Farbe. Dir werden Fliegen, die zu deinen Hosenträgern passen angezeigt. Wir haben es dir gesagt... endloser Spaß!

Armbänder

Die meisten Armbänder für Männer sind aus natürlichen Materialien wie Leder, Holz, Lava, Kokosnuss oder Steinperlen gemacht. Die Farben sind meistens braun, schwarz, silber, bronze oder gold und können mit fast allem getragen werden.

Vergiss nicht Metalle und Leder in der selben Kategorie zu behalten.

Schaue dir unsere beliebtesten Armbänder an

Schließe dich uns an und erfahre wie unsere beliebtesten Armbänder getragen werden.

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Toll! Wir werden Dich benachrichtigen.

4. Keine Angst vor Mustern

Muster zu kombinieren ist für viele von uns genauso schrecklich wie Farbkombinationen. Das Können dahinter steckt im Verstehen der Farben... bist du froh, dass du beim Farbkreis aufgepasst hast?

Bevor wir anfangen, möchten wir untermauern dass es um Accessoires geht. Ein gemustertes Hemd oder Anzug zu tragen ist eine ganz andere Sache.

Eine allgemeine Regel für Beginner lautet: wenn dein Hemd kariert, gestreift oder gemustert ist, sollte alles Andere, inklusive Accessoires, einfarbig sein.

Nehmen wir an, dass du mit einem einfarbigen Hemd und einem dazu passenden Anzug gekleidet bist. Schauen wir mal das Einstecktuch weiter unten an. Wir haben es auf Grund seines Blumenmusters mit mindestens 5 Farben gewählt.

Ausgesuchte Produkte: Brendan Boho Seiden Einstecktuch

Wie man eine Fliege mit einem Einstecktuch kombiniert?

Der erste Schritt besteht darin die Farbe die du kombinieren möchtest im Muster zu identifizieren. Du kannst auf Nummer sicher gehen in dem die dominanteste Farbe wählst – violet in diesem Fall. Für dieses Beispiel, lass und das Hellblau der Äste und Blätter wählen.

Jetzt suchen wir das Farbschema aus. Nehmen wir Analoge Farben da es gewagt ist ohne waghalsig zu werden.

Benutze den Interaktiven Farbkreis, und klicke auf die hellblaue Stelle. Grün und Blau wurden als Option vorgeschlagen. Wähle das Fliegen-Symbol in einem der Blautöne – wir nahmen das dunklere Blau..

Jetzt kannst du die Fliegen in dieser Farbe sehen. Von diesen Auswahlen, haben wir eine hellblaue Fliege mit Punkten gewählt.

Ausgesuchte Produkte: Blaue Gepunktete Seidenfliege

Warum diese Fliege passt? Sie ist eine gute Wahl, denn die Farbe ist dem hellen Blau des Einstecktuches ähnlich und das Muster ist kleiner als der Blümchenaufdruck.

Es ist wichtig, dass die Muster im Verhältnis zu einander passen. Das bedeutet nicht, dass das Muster des Einstecktuches mit dem der Fliege gleich groß sein muss, aber sie sollte nicht außer Proportion geraten – ein einfacher Weg sich das zu merken ist eines der Muster, größer oder komplizierter als das Andere zu halten.

Die Farbpalette dieser beiden Modeaccessories ist ein wenig gedämpft . Das Tragen von ruhige – anstatt grellen Farben – ist eine gute Methode um mit Muster und Farbkombinationen zu starten.

Regeln zum Kombinieren von Mustern: Accessories

  • Wenn du mehr als nur ein Muster trägst: Nutze ein kleines, ein mittleres und ein deutliches
  • Spiele mit den Verhältnissen - Ein Einstecktuch mit schmalen Streifen und breitere Streifen auf der Krawatte
  • Halte Muster im selben Farbton - denke monochromatisch oder analog

Was wenn du keinen Anzug trägst?

Wenn smart-casual dein Style ist, gelten die selben Regeln für die Accessories die du trägst.

Schwarze Chinos und ein weißes T-Shirt? Bring frischen Wind hinein mit einem NATO Armband and deiner Uhr oder einem Paracord-Armband in einer kräftigen Farbe. Das kleine bisschen Muster, Textur und Farbe, könnte alles sein was du brauchst.

5. Vergiss die Textur nicht

Textur is wichtig wenn du Accessories kombinierst. Während die meisten männlichen Akzente nicht zu strukturiert oder kompliziert sind, gibt es doch einige, auf die wir täglich stoßen. Diese kannst du nutzen um visuelles Interesse zu wecken.

Stelle dir eine Strick-Krawatte neben einer Seiden-Krawatte. Die unebene, gestrickte Struktur ist ein starker Kontrast zu der geschmeidigen Seide, richtig ? Das Ziel ist es einen berechneten Kontrast zwischen den Artikeln zu erschaffen. Das ist besonders wichtig bei Halsbekleidung und Einstecktüchern.

Sei vorsichtig beim mischen zu vieler Texturen. Bleibe bei einer Textur die sich von den anderen abhebt. Wenn du eine feine, glatte Krawatte trägst, wähle ein raueres, Baumwoll oder Woll Einstecktuch. Wenn deine Krawatte jedoch strukturiert ist, wähle ein geschmeidiges Einstecktuch aus Seide.

Bonus Tipp

Behalte das strukturierte Kleidungsstück im Vordergrund. Eine hervorgehobene Textur mit einem starken Muster sieht unordentlich aus.

6. Verstehe die Saison

Dieser Tipp mag dir sinnlos erscheinen, aber höre uns an. Die passenden Saison Artikel nach Farbe und Muster zu wählen ist nicht so wichtig wie die Nützlichkeit des Produktes. Trage den Schal und das Beanie auch wenn sie mit dem Armband deiner Uhr nicht zusammen passt.

Wie warm sind diese Handschuhe? Das sollte die einzige Frage sein die dir in den Sinn kommt wenn du sie anziehst. Kombiniere sie auf fantastische Art und Weise mit deinem Gürtel… das stimmt. Aber es ist nicht so wichtig wie warme Finger.

Apropo Schals...

Schließe dich uns an und erhalte unsere 5 Lieblingsmethoden einen Schal zu wickeln – komplett mit Schritt für Schritt Anleitung.

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Toll! Wir werden Dich benachrichtigen.

7. Sei dir bewusst wo du hingehst

Was du trägst kommt darauf an wo du hingehst. Außer du möchtest das glückliche Paar in den Schatten stellen, würdest du nicht in Neon-Hosenträgern und einem beschlagenem schwarzem Lederamband auf einer Hochzeit an tanzen.

Helle, kräftige Farben und starke Muster sind für Gelegenheitsveranstaltungen besser geeignet, während gedämpfte, dunkle Kleidungsstücke gut für Geschäfts und formelle Situationen sind.

Die meisten unserer Regeln sind für Männer die Ihren Anzug oder Sakko aufstylen wollen, aber auch sportlich elegante Looks davon profitieren.

Wir sagen es noch einmal – Regeln sind dazu da um gebrochen zu werden. Du kannst Metalle mischen wenn dir danach ist. Du kannst 8 verschiedene Muster tragen wenn du magst. Sehe die Regeln wie den Weg auf dem Navi… du musst ihm nicht folgen, aber es wird dir deine Reise erleichtern.

Wir haben dir das Können versprochen und es vor dir ausgelegt. Alles was du jetzt tun musst ist üben, geduldig sein und Selbstvertrauen aufbauen. Wir sind ziemlich sicher, du wirst großartig sein. Viel Glück, Jungs!

Du Hast Gefragt - Wir Haben Geantwortet

Sollte ich meine Krawatte mit meinem Gürtel anpassen?

Die Wahl deiner Krawatte basiert auf die deines Hemds. Dein Gürtel sollte deinen Schuhen angepasst sein.


Kann ich eine Krawatte im Einklang mit einem Einstecktuch tragen?

Kannst du? Ja. Solltest du? Nein.

Es gibt 1 Millionen Möglichkeiten für tolle Einstecktücher, also gibt es keinen Grund, eines in der selben Farbe oder Material wie deine Krawatte zu kaufen. Der einzige Grund sollte eine Hochzeit sein bei der die Braut darauf besteht, dass der Bräutigam alles im selben Stil trägt. The 80er haben ihr Comeback.


Sollte meine Krawatte zu meiner Hose passen?

Diese frage lässt sich schwer in einem Wort beantworten.

Es ist schwer, denn die Hose sollte zu deinem Anzug passen, dein Hemd sollte zum Anzug passen und die Krawatte sollte zum Hemd passen.

Also ist die Antwort, Ja... aber nicht so wie du denkst.


Müssen meine Hosenträger passen, wenn man sie nicht sieht?

Wenn du versprichst dein Sakko nicht abzulegen, dann nicht. Aber es ist besser auf Nummer Sicher zu gehen und Hosenträger zu tragen die zu den Metallen, Ledern und Farben passen.


Sind Regeln gemacht um gebrochen zu werden?

Eigentlich fragt das Niemand, aber es ist wichtig.

Ja, sind sie.

Tu es. Du hast unsere Erlaubnis.


Zahlungsmethoden

Wir akzeptieren fast alle Bank- und Kreditkarten. Falls Du Fragen hast, melde Dich bei uns.

Kontaktiere uns

043 508 06 44
Wir sind werktags von 9-17 Uhr erreichbar

Inspiration und Deals

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Kann jederzeit abbestellt werden

Oh ja!

Willkommen in der Familie!

Du bekommst die erste E-Mail von uns innerhalb weniger Tage.

Lerne uns kennen

Erfahre wie Trendhim von Nichts zu über 5,000 einzigartigen Produkten gewachsen ist. Jeder hat eine Geschichte… unsere hat eine Gazelle.


Finde Uns

© 2009-2019 | Trendhim.ch | Tel: 043 508 06 44 - info.de@trendhim.ch | Geschäftsbedingungen | CSR | Presse
OK
Beenden
In den Warenkorb
Anmelden

Hoppla! Bitte überprüfe noch einmal, ob Du Deine E-Mail-Adresse und das Passwort korrekt eingegeben hast.

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Hoppla! Du hast das Feld nicht ausgefüllt
Passwort zurücksetzen Konto erstellen
Passwort zurücksetzen

Hurra! Wir haben Dir soeben eine E-Mail zugesendet. Du kannst Dich schon bald mit Deinen Daten einloggen!

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig