OK
Beenden
In den Warenkorb
Einloggen

Hoppla! Bitte überprüfe noch einmal, ob Du Deine E-Mail-Adresse und das Passwort korrekt eingegeben hast.

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Hoppla! Du hast das Feld nicht ausgefüllt
Passwort zurücksetzen

Hurra! Wir haben Dir soeben eine E-Mail zugesendet. Du kannst Dich schon bald mit Deinen Daten einloggen!

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Gratis Rücksendung 365 Tage Rückgabe
Kostenloser Versand ab CHF 89
i
043 508 06 44 - (werktags 9-17 uhr)
Alle Accessoires
Anzug Accessoires
Schmuck
Taschen & Geldbörsen
Ergebnisse für ""
Beenden
Zeige alle Resultate
Kostenloser Versand ab CHF 89
i
Trendhim
×
Sprache:
Alle Kategorien
Armbänder
Bartpflege
Einstecktücher
Fliegen
Geldbörsen
Gürtel
Halsketten
Handschuhe
Hosenträger
Hüte
Krawatten
Krawattennadeln
Manschettenknöpfe
Ohrringe
Rasieren
Reversnadeln
Ringe
Schals
Sonnenbrillen
Taschen
Uhren
043 508 06 44
Werktags 9-17 Uhr
Ergebnisse für ""
Zeige alle Resultate
Die 5 Must-Knows zum Tragen Deines Schals

Melde Dich an und erhalte umgehend 5 Möglichkeiten, die man kennen sollte, um einen Schal richtig zu tragen, mit einer Schritt für Schritt Anleitung zum Binden.

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Danke

Wir versprechen, nur das gute Material zu schicken!

Beenden
Hol Dir die 5 wichtigsten Tipps zum Binden Deines Schals

8 MUST-KNOWS ÜBER DAS TRAGEN VON SCHALS

Wir haben einen ausführlichen Ratgeber zusammengestellt, um die häufigsten Fragen zu Schals zu beantworten. Alles, von der Wahl der Farbe und Länge über das beste Schalmaterial bis hin zu Schalbindetechniken.

Der Schal

Dieses Wort mit fünf Buchstaben kann den notwendigsten Bestandteil einer Winter-Überlebensausrüstung darstellen. Er kann aber auch ein schreckliches Geschenk von einem Freund oder ein Impulskauf sein, der in dem Versuch getätigt wurde, seinen persönlichen Style zu verbessern. Zu lernen, wie man einen Schal richtig trägt, kann auch eine positive Ergänzung zu den fallenden Temperaturen sein...und wir alle können ein bisschen Positivität gebrauchen.

1. Die richtige Schallänge wählen

Die meisten Schals haben eine rechteckige Form. Die Länge wird von Spitze zu Spitze gemessen.

Das Wissen um die Unterschiede zwischen kurzen, mittellangen und langen Schals wird Dich davon abhalten, im Laden ein Maßband aus der Tasche zu ziehen. Eine lustige Vorstellung!

Ausgesuchte Produkte: Freddi Schwarzer Urban Schal

Kurzer Schal – 140 cm

  • Gut für formelle und Business-Looks
  • Hängend (ungewickelt oder ungebunden) auf perfekter Jacken- oder Blazerlänge

Mittellanger Schal – 175 cm

  • Vielseitig und eine optimale Style-Wahl
  • Ideale Länge zum Binden oder zum Umwickeln

Langer Schal – 208 cm

  • Wird oft als "übergroß" bezeichnet.
  • Kann mehrfach um den Hals gewickelt werden für extra Wärme (wie Lenny Kravitz).
  • Das Binden eines langen Schals ist möglich und kann jedem Herrenstil eine ungezwungene Note verleihen.

Eine 30-40 cm Schalbreite ist so ziemlich gängiger Standard.

Sie ist breit genug, um Deinen Hals warm zu halten, ohne Dein Gesicht zu verbergen. Alles, was breiter ist, sieht aus, als ob man einen Supermarkt ausrauben möchte.

Schon gewusst?

Welche Länge hat ein "Einheitsgröße" Schal?
Ein Schal mit der Bezeichnung "Einheitsgröße" liegt in der Regel im kurzen bis mittellangen Bereich.

Wie prüft man die Länge?
Halte den Schal an den Enden fest und strecke Deine Arme aus. Wenn er lang genug für Deine Armspanne ist, passt er höchstwahrscheinlich gut um Deinen Hals. Oder man probiert ihn einfach vor einem Spiegel an. Problem gelöst.

Die einzige Ausnahme bilden Schlauchschals. Sie haben ein kreisförmiges Design und werden nicht um den Hals gewickelt oder gebunden.

Unser Tipp

Für die Schallänge gilt: Man kann mit keiner Option wirklich etwas falsch machen.

Unser Favorit fällt in die mittellange Kategorie, da die Styling-Möglichkeiten und der Wärmefaktor steigen.

2. Den richtigen Schalstoff auswählen

Die Auswahl des richtigen Materials ist ebenso wichtig wie der verwendete Schalknoten. Das Material bestimmt die Textur, das Gewicht und den überaus wichtigen Wettereignungsfaktor.

Wie findest Du heraus, aus welchem Material Dein Schal besteht? Schaue auf dem Etikett nach.

Wolle - Kaschmir und Merino

Wolle ist der Klassiker unter den Schalmaterialien wegen ihrer Wärme und Langlebigkeit. Zudem ist sie atmungsaktiv, wodurch sie super wasserabweisend ist und Feuchtigkeit wegleitet.

Schon gewusst?

Wolle kann 30% ihres Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne feucht zu werden. Dies ist wichtig, wenn man in einem kalten und nassen Klima lebt (hallo Dänemark) oder wenn man schwitzt, weil man seinen Zug noch in letzter Minute erreichen möchte.

Das Negative ist, dass einige Wollarten Juckreiz hervorrufen können. Verhindere Juckreiz, indem Du Deinen Wollschal per Hand wäschst und einen oder zwei Teelöffel weißen Branntweinessig in das Spülwasser gibst.

Kaschmir (von der Kaschmirziege) ist wahnsinnig weich, aber teuer, da eine Ziege nur für einen Schal pro Jahr Wolle produzieren kann.

Merinowolle ist das ideale Gleichgewicht zwischen Wärme und Weichheit. Diese neuseeländischen Schafe produzieren eine Wolle, die sie bis -10°C warm hält. Der perfekte Schutz vor Witterungseinflüssen.

Du hast bestimmt schon mal von Wollschals gehört, die als "klobig" bezeichnet werden. Dies bezieht sich eher auf die Textur als auf das Material. Ein klobiger Schal ist ziemlich voluminös oder dick und passt im Allgemeinen am besten zu einem lässigen Stil.

Seide

Seidenschals werden mehr zur Show als zum Warmhalten getragen. Diese Art von Schal zieht man zu stylischen, förmlichen Veranstaltung an oder wenn man seinen Cary Grant Style aufpeppen möchte.

Die meisten Ascots oder Krawatten werden aus Seide hergestellt.

Acryl

Acryl ist künstlich hergestellt und ist nicht so weich oder atmungsaktiv wie Naturfasern. Es hat den Vorteil, eine solide Option zu sein, wenn man empfindliche Haut hat oder gegen Wolle allergisch ist.

Polyester

Stell Dir ein Hawaiihemd aus den 80er Jahren vor?

Polyester mag Visionen von Hula hervorrufen, aber ist in Wirklichkeit ein hochfunktionelles Material mit Eigenschaften wie Wasser- und Knitterbeständigkeit, Farbbeständigkeit und hoher Strapazierfähigkeit.

Heutzutage bestehen viele Schals aus einer Polyestermischung, die zur Qualität der Naturfaser (wie Wolle oder Baumwolle) beiträgt und ihre Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer erhöht. Dafür sorgen die Schlüsselmerkmale von Polyester.

Eine geradezu halsfreundliche und himmlische Kombination.

Baumwolle

Baumwolle ist, wie die meisten Naturfasern, atmungsaktiv. Dies bedeutet: Keine Schweißansammlung am Hals.

Zudem ist der Klassiker langlebig und leicht zu pflegen.

Jersey ist eine Baumwollart, die in Schals für wärmere Klimazonen verarbeitet wird. Es ist leicht und das Tragegefühl entspricht dem Tragen eines T-Shirts, das exklusiv für Deinen Hals entworfen wurde.

Fleece

Hast Du schon mal einen Fleeceschal getragen?

Der erste Eindruck ist, dass er super warm und weich ist...bis der Schweiß anfängt, Dein Hemd herunterzulaufen.

Der Großteil der heute verwendeten Fleecestoffe werden künstlich hergestellt. Man stellt aber schnell fest, dass es sich um ein warmes und wasserabweisendes Material mit geringer Atmungsaktivität handelt. Da Natur/Polyestermischungen in allen Preiskategorien erhältlich sind, gibt es keinen wirklichen Grund, einen Fleeceschal zu tragen.

Unser Tipp

Letztendlich wünscht man sich von einem Schal, dass er einen warm hält, sich gut anfühlt und den persönlichen Style unterstreicht.

Wir empfehlen wärmstens, den Schal anzuprobieren. Du hast keine Möglichkeit, ihn anzuprobieren? Dann wähle Merinowolle oder eine Mischung daraus.

3. Wie man Fusselbildung auf dem Schal verhindert

Stell Dir vor, Du hast einen tollen Schal. Dein Look ist 1A und Du fühlst Dich zu 100% wie ein Boss. Du betrittst den Raum, ziehst Deinen Mantel und Schal aus und....Du hast einen mit Fusseln bedeckten Bart.

Diese kleinen Pilling-Knötchen (Fusseln, Fädchen, wie auch immer man sie nennen mag) sind nicht nur in Deinem Bart zu finden, sondern auch auf Deinem Pullover, in Deinem Haar und rieseln von Dir herunter wie pelzige Schneebälle.

Es gibt eine Antwort auf dieses Dilemma. Sie besteht aber nicht darin, den Schal wieder anzuziehen und ihn über den Bart zu ziehen, um die Fusseln zu verbergen und sich 5 Minuten später todzuschwitzen.

Die weniger dramatische Option ist, erst einmal herauszufinden, um welches Material es sich handelt - wir haben Dir zuvor schon geschildert, dass das Wissen um das Material von Nutzen sein würde - und dann Maßnahmen zu ergreifen.

Wie Wolle nicht mehr fusselt

Fusselbildung ist bei Wollschals durchaus üblich.

Die Lösung ist einfach. Lege den Schal in den Gefrierschrank und lass die Kälte die kurzen Fasen "einschließen".

  1. Falte den Schal sorgfältig
  2. Steck ihn in eine verschließbare Plastiktüte
  3. Lege ihn über Nacht in den Gefrierschrank
  4. Nimm den Schal aus der Tüte
  5. Geh raus und stell Dich dem Winter, ohne zu fusseln.

Wie man Fusseln von Baumwolle entfernt

Ein gründlicher Waschgang könnte alles sein, was Dein Schal braucht.

  1. Wasch Deinen Schal von Hand
  2. Gib einen Teelöffel Branntweinessig in das Spülwasser
  3. Flach trocknen lassen

Wie man Fusseln von synthetischen Stoffen entfernt

Die überwiegende Mehrheit dieser Schals sind darauf ausgelegt, nicht zu fusseln, Knötchen zu bilden oder zu flusen. Aber vielleicht verhält sich Dein Schal anders.

Wasch ihn oder trag den kleinen Rebellen und mach die Fusseln zum neuen hippen Bartaccessoire.

Wie man Pilling von einem Schal entfernt?

  • Entferne alle Pilling-Knötchen mit einer kleinen Schere oder einer Rasierklinge
  • Achte darauf, dass Du den Schal nicht durch zu nahes Schneiden beschädigst
  • Du kannst auch einen Pulloverkamm oder einen elektrischen Fusselrasierer verwenden
  • Nimm Dir die Zeit, Dich um Deinen Schal zu kümmern und er wird sich um Dich kümmern

4. Die richtige Farbe auswählen

Ungeachtet dessen, was Dir empfohlen (oder abgeraten) wurde - es gibt keine festen Regeln für die Wahl der Schalfarbe. Dies gilt auch für Winterschals.

Dies bedeutet aber nicht, dass Du einen rot-weiß gestreiften Schal auf einer förmlichen Veranstaltung tragen solltest...es sei denn, Du möchtest, dass die Leute denken, sie hätten Waldo gefunden.

Es gibt zwar keine festen Regeln, aber der Fokus auf den Hautton und das, was Du trägst, wird Dir helfen, die richtige Farbe zu wählen.

Der einfachste Weg zur Bestimmung des Hauttons

Die Bestimmung Deines Hauttons muss kein langer, langwieriger Prozess sein. Genau genommen können Dir die Grundlagen bei allen Aspekten Deiner Garderobe helfen.

Bestimmung des Hauttons:

  • Roll Deinen Ärmel hoch und schau Dir Deine Venen an
  • Blaue Adern entsprechen einem kühlen Hautton
  • Grüne Adern entsprechen einem warmen Hautton
  • Ruf Deinen Arzt an, wenn Deine Venen neonorange oder schwarz sind

Schalfarben für warme Hauttöne:

  • Tiefere Farben mit Goldtönen
    • Gelb
    • Honiggold
    • Orangerot
    • Rost
    • Olivgrün
    • Türkis
    • Tiefe Grüntöne

Schalfarben für kühle Hauttöne:

  • Hellere Farben mit Blau- / Grautönen:
    • Blautöne (hell und marineblau)
    • Edelsteintöne
    • Lilatöne (hell und tief)
    • Grau

Was ist eine neutrale Schalfarbe?

Wenn Du Deinen Hautton kennst, kannst Du einen Schal auswählen, der auf Deiner Farbgebung basiert. Aber was passiert, wenn Du etwas weniger gewagtes als Honiggold willst? Hier kommen die neutralen Farben ins Spiel.

Zunächst einmal heißt neutral nicht langweilig. Es muss auch nicht Schwarz bedeuten, denn Grau und Beige gelten ebenfalls als neutral.

Ausgesuchte Produkte: Franky Grauer Urban Schal

Was trägst Du?

Es gibt die richtige Zeit und den richtigen Ort für einen "Schaut mich an" Neonschal mit Tierprint. Über das Wann sind wir uns noch unsicher, aber wir werden unsere Optionen offen halten. Wir sind sicher, dass es nicht notwendig ist, einen Schal an das Outfit anzugleichen.

Man muss keine schwarze Jacke mit einem schwarzen Schal kombinieren. Genaugenommen ist ein Grau viel vielseitiger und hält Dich davon ab, zu einheitlich auszusehen. Versuchs mit einem beigefarbenen Schal, wenn Du viele Brauntöne trägst.

Kombiniere eine kräftige Schalfarbe mit einem neutraleren Outfit. Trage einen karierten Schal mit einem schwarzen Pullover und einer dunklen Jeans. Das Muster wird "Ja, ich hab's drauf" anstelle von "Ich hab mich im Dunkeln angezogen" rufen.

Unser Tipp

Neutrale Farbtöne eignen sich für fast jeden Anlass.

Denk immer daran, dass der Schal ein Accessoire ist - ein sehr praktisches Accessoire, aber ein Accessoire. Ihn zum Star Deines Looks und Stils werden zu lassen (vielleicht eine leuchtende Farbe), ist vielleicht keine gute Idee, da wir Schals, wenn wir uns in geschlossenen Räumen befinden, normalerweise ausziehen.

5. Den richtigen Schal für den Anlass auswählen

Der Winter ist eine großartige Saison für Herrenmode. Der Schal ist ein echter Klassiker, wenn es darum geht, bestmöglich auszusehen. Bist Du auf dem Weg ins Büro oder triffst Du Dich mit einem Blind Date im Cafe?

Sei Dir bewusst, dass ein Schal weitaus mehr kann, als nur warm zu halten. Er dient auch als Symbol Deiner stylischen Seite...und Stil hat noch niemandem bei einem Blind Date geschadet. Funktion und Fashion - zwei unserer Lieblingswörter.

Den richtigen Schal zur richtigen Zeit tragen - wir haben unsere Empfehlungen unten für Dich zusammengetragen.
Es ist an der Zeit, Dein Wissen über Materialien und Farben miteinander zu kombinieren. Jetzt geht's ans eingemachte.

Die richtige Wahl zu treffen, wird Dein Styling auf ein neues Level heben, Dich warm halten und Dir vielleicht ein zweites Date verschaffen.

Wochenende

Ein entspanntes Wochenende zu verbringen bedeutet nicht, den ganzen Tag zu Hause zu bleiben und Game of Thrones zu schauen. Ein Mann von Stil und Charakter wird irgendwann die Wohnung verlassen und verdient es, erstklassig auszusehen.

Wir empfehlen Dir, Deine Lieblingsjeans und Deine Lederjacke mit einem grauen oder marineblauen mittellangen Schal aus Merinowolle zu kombinieren. Entscheide Dich für eine Mischung aus Wolle und Polyester für Extrakomfort und eine, die weniger anfällig für Fusseln ist.

Wähle einen dickeren Schal für einen legeren, aber dennoch durchdachten Look.

  • Länge: Mittellang bis lang
  • Farbe: Grau oder marineblau
  • Material: Wolle/Polyester Mischung
  • Bindetechnik: Die Entspannte oder Die Einfache

Arbeit

Ja, man kann einen Schal und eine Krawatte gleichzeitig tragen. Entscheide, welche Art von Mantel Du tragen wirst. Stimme danach die Materialen ab oder ergänze sie - denk an Wolle, die zu Wolle passt oder Baumwolle mit...lass Deiner Phantasie freien Lauf.

Halte die Textur auf einem Minimum, indem Du bei Kaschmir- oder Merinowolle bleibst und alles vermeidest, was zu klobig ist. Kombiniere den Schal mit Deinem Anzug, aber bleib in der neutralen Farbfamilie.

Mit einem kurzen hellgrauen Wollschal, der perfekt unter den Mantel passt, kann man nichts falsch machen. Trage einen mittellangen Schal oder einen längeren Mantel zur Arbeit, wenn Du zusätzliche Wärme benötigst.

  • Länge: Kurz oder mittellang
  • Farbe: Hellgrau
  • Material: Wolle
  • Knoten: Der Klassische

Sport

Wenn Du weißt, welchen Schal Du tragen sollst, wird er Dir eine zusätzliche Wärmeschicht beim Fußballspiel im Park geben.

Entscheide Dich für einen Schlauchschal, um Deinen Hals kuschelig warm zu halten. Die kreisförmigen Schals werden nicht gebunden oder gewickelt. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie weniger gefährlich sind als ein langer rechteckiger Schal, da sie auf dem Spielfeld nicht hinter Dir herschleifen können.

Suche nach einem aus Naturfasern oder einer Naturfaser/Chemiefaser Mischung (wie Baumwolle und Acryl). Die natürlichen Fasern sind atmungsaktiv und verhindern, dass Du in Deinem eigenen Schweiß ertrinkst.

  • Länge: Schlauchschal
  • Farbe: Alles, was zu Deinem Hautton passt
  • Material: Naturfasern oder Naturfaser/Chemiefaser Mischung
  • Knoten: Keiner

Formell

Bei offiziellen Events geht es mehr um Eleganz als um Funktionalität.

Da Du höchstwahrscheinlich einen formellen Anzug mit einem dunklen Trenchcoat kombinieren wirst, wähle einen Schal, der nicht länger als Dein Mantel ist, wenn er ungebunden um Deinen Hals hängt.

Wie oft kleidest Du Dich förmlich? Genau. Investiere in Qualität und kauf Dir einen Kaschmirschal.

  • Länge: Kurz bis mittellang
  • Farbe: Schwarz
  • Material: Kaschmir
  • Bindetechnik: Die Förmliche

Partynacht

Seien wir ehrlich, das Styling für eine Partynacht wird selten nach Temperatur ausgesucht. Keiner geht in seiner Skibekleidung in den Club.

Wolle und Wolle/Chemiefaser Mischungen sind ideal. Wähle schlank, nicht klobig.

Bleibe immer bei trendigem Schwarz oder Grau für einen eleganten urbanen Look.

Erinnerst Du Dich noch an das Blind Date? Wenn Du Deine gewagte Seite zeigen möchtest, wähle eine bordeauxrote oder dunkelgrüne Option - stelle nur sicher, dass sie nicht mit Deinem Outfit kollidiert oder über Deinen Bart fusselt!

  • Länge: Mittellang
  • Farbe: Schwarz oder Grau
  • Material: Wolle
  • Bindetechnik: Die Einfache

6. Wie man einen Schal richtig bindet

Binden, Wickeln, Styling, Drapieren - sind vermutlich die begehrtesten Ratschläge in der Welt der Schals.

Wir baten Heidi, Chefdesignerin für Bohemian Revolt, um ihre Top-Picks und Hilfe beim Binden und Wickeln. Sie hat es eingegrenzt auf 5 Arten, einen Schal zu tragen, die einfach und stilvoll sind als auch warm halten.

Jede davon ist einfach zu tragen, ohne den Anschein zu erwecken, dass man stundenlang vorm Spiegel verbracht hat. Außerdem benötigt man nur 1 einzigen Knoten, während der Rest aus Umwicklungen besteht.

Die Einfache Schalbindetechnik

Die einfachste Art, einen Schal zu tragen. Es ist eine Kombination aus Wärme und Leichtigkeit, die sowohl mit klobigen als auch mit weniger strukturierten Schals zum Einsatz kommen kann. Verwendung mit mittellangen bis langen Schals.

Bindeanleitung

  1. Häng den Schal um Deinen Hals, sodass ein Ende länger als das andere ist
  2. Wickele das lange Ende um den Hals (einmal für mittellange und zweimal für längere Schals)
  3. Richte die Endstücke aus, sodass sie leicht symmetrisch sind
  4. Halte die Umwicklung locker für kühlere Temperaturen oder ziehe sie enger für mehr Wärme

Die Entspannte Schalbindetechnik

Die ideale Wickeltechnik für Wärme und eine lässige Optik. Verwende einen klobigen Schal - aber nicht zu dick. Dieser Stil ist ideal für windiges Wetter, da die Enden sicher eingeklemmt sind und nicht umherflattern. Verwendung mit mittellangen bis langen Schals.

Bindeanleitung

  1. Häng den Schal um Deinen Hals, sodass ein Ende länger als das andere ist
  2. Wickele das lange Ende solange um den Hals, bis nur noch eine Spitze übrig ist
  3. Stecke beide Enden in das umwickelte Material (die Enden werden versteckt)

Die Klassische Knottechnik

Dies ist eine unverzichtbare Knottechnik. Sie wird als Knoten bezeichnet, weil sie in Position "einrastet". Je nach Material, hält der Knoten bei kaltem Wetter warm, da er eng am Hals anliegt. Zudem ist er sowohl für Casual- als auch für Business-Stile geeignet. Verwendung mit langen Schals.

Bindeanleitung

  1. Falte den Schal zur Hälfte der Länge nach
  2. Häng den gefalteten Schal um Deinen Hals (Du solltest eine Schlaufenseite und eine Seite mit zwei Enden haben)
  3. Nimm die offenen Enden und ziehe sie durch das Schlaufenloch
  4. Ziehe, um den Knoten festzuziehen

Die Förmliche Schalbindetechnik

Sie ist genau das, was Du brauchst, wenn Du einen Schal mit formeller Kleidung kombinierst. Sie funktioniert auch gut, wenn der Schal als Farbakzent getragen wird, ohne im Mittelpunkt zu stehen. Verwendung mit kurzen bis mittellangen Schals (abhängig von der Länge des Mantels).

Bindeanleitung

  1. Häng den Schal unter Deinem Mantel um Deinen Hals und achte darauf, dass beide Enden symmetrisch sind
  2. Überkreuze die Enden
  3. Wenn Du Deinen Mantel trägst, stell sicher, dass nur die Farbe des Schals zu sehen ist

Bindetechnik Für Den Schal Von Großmutter

Du kennst den Schal, von dem wir hier sprechen - den von Hand gestrickten oder gehäkelten Schal, der mit viel Liebe gemacht wurde, den Du Dir aber nie selbst kaufen würdest. Diese Schals sind oft ziemlich groß und herauszufinden, wie man ihn trägt, sollte kein typischer Zeitvertreib an einem Samstag sein. Heidi hat eine Wickeltechnik, mit der sich jeder Schal einfach tragen lässt - von Deiner Lieblingstante, Oma oder Schwiegermutter. Die Länge zeigt die Liebe. Ruf Deine Oma an!

Bindeanleitung

  1. Leg den Schal um den Hals, sodass beide Enden hinter Dich fallen
  2. Überkreuze die Enden und bringe sie nach vorne
  3. Lockere den Knoten für einen entspannteren Look oder wenn Du die Hitze absolut nicht mehr ertragen kannst. Zieh ihn enger, um die Liebe wirklich zu spüren.

Bei der Wahl der Schalbindetechnik spielt der individuelle Stil und die Selbstsicherheit eine große Rolle. Wir sind Fans von Herumprobieren und Sehen, was am besten aussieht...und wir sind Fans von unseren Großmüttern!

7. Den Schal reinigen

Dein Schal ist schmutzig. Leute, ihr seid nicht allein. Unsere Winteraccessoires werden beim Thema Waschen oft vernachlässigt.

Es ist keine mangelhafte Hygiene. Naja, das hoffen wir jedenfalls.

Es sind Hautzellen, Öle, Parfüm, tröpfelnder Morgenkaffee und gelegentliches Niesen, die dafür sorgen, dass unser Schal Aufmerksamkeit benötigt. Die Reinigung ist einfacher als man denkt. Es dauert nur wenige Minuten, die sich aber auf alle Fälle lohnen und Deinen Schal wieder zum Leben erwecken.

Schal per Hand waschen - so wird´s gemacht

  1. Fülle eine Schüssel mit kaltem Wasser und ein paar Tropfen Babyshampoo
  2. Tauche Deinen Schal ein
  3. 10 Minuten einweichen lassen
  4. Gieß das Seifenwasser ab
  5. Fülle sauberes, kaltes Wasser hinein und spüle den Schal aus
  6. Wiederhole diesen Vorgang solange, bis das Wasser klar ist
  7. Lass das restliche Wasser abtropfen und drücke es vorsichtig aus dem Schal
  8. Leg den Schal zum Trocknen flach auf ein sauberes Handtuch

Extratipps zur Schalreinigung

  • Achte darauf, dass Du nicht ziehst, dehnst oder reißt, da dies dazu führen kann, dass der Stoff seine Form verliert.

  • Vermeide den Einsatz eines Wäschetrockners, er ist Dein Feind. Er wird Deinen Schal schrumpfen lassen. Trockner - schlecht.

  • Gib einen Teelöffel weißen Branntweinessig in Dein Spülwasser. Essig schützt die Fasern und hält die Farben lebendig. Mach Dir keine Sorgen um den Geruch, da er sich beim Trocknen verflüchtigt.

Du bist der Meinung, dass das Ausspülen unter einem Wasserhahn genauso gut funktioniert und schneller ist? Es wäre einfacher, aber der direkte Druck könnte das Gewebe beschädigen, wenn es sich um einen Woll- oder Strickschal handelt.

Manche Schals (aus bestimmten Baumwollsorten und Mischgewebe) können sicher in der Waschmaschine gewaschen werden, aber wozu das Risiko eingehen? Du würdest es bereuen, ihn hineingeworfen zu haben, wenn er zu einer Miniatur-Version schrumpft.

Wir empfehlen Handwäsche. Und ja, es ist sicher für Schals mit der Kennzeichnung "Nur chemische Reinigung".

Wie oft sollte ich meinen Schal reinigen?

Wir empfehlen Dir, Deinen Schal 2-3 mal pro Saison zu waschen.

Zu exzessives Waschen kann das Material ruinieren.

Achte darauf, dass Deine Schals eine letzte Saisonwäsche erhalten, bevor Du sie gefaltet oder gerollt in eine Schublade legst.

Betrachte Deinen Schal als eine Art Frontlinie gegen die Elemente des Winters. Eine saubere Frontlinie ist eine sichere.

8. Wissen, wann man keinen braucht?

Wir mögen Schals. Das ist inzwischen offensichtlich, oder? Es ist so wie mit der kleinen Tasche auf Deiner Jeans - manchmal braucht man einfach keine. Zu wissen, wann man sich einpacken und wann man den Hals frei lässt, ist so einfach: Betrachte Deinen Schal als Accessoire und nicht als Notwendigkeit.

Überlege Dir, was Du tragen willst, um festzustellen, ob Du einen Schal brauchst oder nicht.

Gehst Du mit einem Rollkragenpulli und der passenden Jacke raus? Präsentierst Du Deinen urbanen Street Style in einem Kapuzenpullover?

Wenn Du mit Ja geantwortet hast, dann solltest Du es vermeiden einen Schal zu tragen. Ist es draußen aber super kalt, solltest Du nicht zögern Dich einzupacken, weil Funktionalität an jedem Tag der Woche über der Mode steht.

Es liegt ganz bei Dir.

Ja, es gibt Empfehlungen und Richtlinien, aber hier bist Du gefragt. Du darfst die Wahl treffen und auf diese Entscheidung vertrauen.

Das ist der beste Look und das wahre Must-Have-Accessoire für jede Jahreszeit.

Honiggold, Merinowolle, rechteckig, klobig, verschließbare Plastiktüten - wer hätte gedacht, dass es so viel über einen Schal zu wissen gibt?

Es kommt darauf an, wie Du Dich fühlst. Wir möchten, dass Du diese Must-Knows als Orientierungshilfe verwendest und einen Schal findest, der Deinen persönlichen Stil hervorhebt und Dich warm hält.

Bist Du bereit, Deinen Winterlook upzugraden? Du hast das Know-how...also geh raus, wickle Dich ein und zeig dem kalten Wetter, wer der Boss ist.

Du hast gefragt - Wir haben geantwortet

Gibt es eine besonders männliche Art, einen Schal zu tragen?

Es gibt keine männliche Art, einen Schal zu tragen - nur Möglichkeiten, Deinen persönlichen Stil, Deine Persönlichkeit und Deine Ausstrahlung zu verbessern.

Wirf einen Blick auf die Terrakotta-Krieger Chinas, wenn Du nicht glaubst, dass Schals männlich sein können. Diese Kerle heben ihren "Leg Dich nicht mit mir an" Schal-Look auf ein völlig neues Niveau.


Kann ich meinen Schal in die Hose stecken?

Wir unterstützen zu 100% Individualität, aber die Antwort ist nein. Wickle den Schal um den Hals oder lass ihn sogar lang hängen...steck ihn aber nie in Deine Hose.


Bedeutet ein dickerer Schal, dass er wärmer ist?

Ein dickerer Schal bedeutet nicht immer einen wärmeren Schal. Es ist wichtiger, auf das Material zu achten als die Dicke.

Wenn Du Dir Wärme wünschst, wähle einen klobigen Schal aus Wolle.


Kann ein Mann einen Unisex Schal tragen?

Du kannst tun, was immer Du willst.. Sei Du selbst.

Mit diesem Hinweis warnen wir vor zu viel Fransen, Tuchhaltern, hellen Prints oder superleichtem Material, da diese typischerweise für Frauen konzipiert sind.


Welcher Schal passt zu einem Trenchcoat?

Wir empfehlen immer Naturfasern oder natürliche Poly-Mischungen. Wenn Du Deinen Schal mit einem Trenchcoat kombinierst, wähle einen mittellangen bis längeren Schal (170-210 cm) und halte Dich an eine neutrale Farbe, die sich ergänzt.


Gibt es einen Schal, der zu allem passt?

Das ist eine tolle Frage! Ein mittellanger Schal aus grauer Wolle (wenig Textur) passt zu allem. Grau ist eine einfache Farbe, die gut mit dem dunklen Winter-Stil harmoniert.


Warum tragen nicht mehr Männer Schals?

Wir denken, dass mehr Männer Schals tragen sollten! Viele Männer denken, dass sie zu feminin sind, aber das ist Quatsch. Ein Schal ist ein tolles Winteraccessoire und eine gelungene Mischung aus Funktionalität und Mode.


Darf ein Mann einen Schal mit einer Strickjacke tragen?

Einen Schal mit einem Cardigan zu tragen, kann ein taffer Look sein, wenn man nicht weiß, wie man ihn richtig in Szene setzt. Du solltest ihn locker tragen (nicht zu eng um den Hals). Du willst nicht aussehen, als ob Du viel zu viel Zeit mit Deiner Briefmarkensammlung verbringst.


Kann ich eine Krawatte und einen Schal zur gleichen Zeit tragen?

Das Tragen eines Schals mit einer Krawatte ist so einfach wie das Wissen, welche Wickel- oder Knottechnik zu verwenden ist. Wir empfehlen Den Klassischen Knoten oder das ungewickelte Umhängen. Auf diese Weise wirst Du scharf und professionell aussehen.


Was kann man gegen Fusseln auf dem Schal tun?

Ein fusselnder Schal ist keine große Sache, bis er zu einer großen Sache wird!

Eine gute Wäsche löst in der Regel das Problem. Handelt es sich jedoch um einen Wollschal, ist die Lösung so einfach wie das Falten des Schals: Steck ihn in einen verschließbaren Plastikbeutel und leg ihn für 24 Stunden in den Gefrierschlank. Die Kälte wird sich in den kurzen Fasern "einschließen" und Dich fusselfrei auf den Winter vorbereiten.


Kann ich meinen Schal in der Waschmaschine waschen?

Ob Dein Schal waschmaschinengeeignet ist, hängt vom Material ab, aus dem er gemacht ist. Wir empfehlen immer Handwäsche, da es nicht lange dauert und Du das Risiko vermeidest, dass er schrumpft oder beschädigt wird.


Kann ein Mann einen Schal mit Fransen tragen?

Ein Herrenschal kann Fransen haben...in angemessenem Rahmen. Die Fransen sollten minimal sein und die gleiche Farbe wie der Schal haben. Vermeide extra lange oder perlenbesetzte Fransen, es sei denn, Du bewirbst Dich für eine 70er Jahre TV-Show.


Kann ein Mann einen Schal mit Muster tragen?

Das erfolgreiche Tragen eines gemusterten Schals hängt vom Print (dem Muster) ab. Die Chefdesignerin von Bohemian Revolt, Heidi, schlägt vor, das Outfit neutral zu halten und den Schal in den Mittelpunkt zu stellen.

Die meisten gemusterten Schals werden aus Seide oder einem Stoff mit ähnlicher Haptik sein. Spiele mit verschiedenen Knoten und Wickeltechniken, um zu sehen, was Dir am besten steht.


Zahlungsmethoden

Wir akzeptieren fast alle Bank- und Kreditkarten. Falls Du Fragen hast, melde Dich bei uns.

Kontaktiere uns

043 508 06 44
Wir sind werktags von 9-17 Uhr erreichbar

Inspiration und Deals

Oops! Wir brauchen Deine E-Mail-AdresseE-Mail ist ungültig
Kann jederzeit abbestellt werden

Oh ja!

Willkommen in der Familie!

Du bekommst die erste E-Mail von uns innerhalb weniger Tage.

© 2009-2019 | Trendhim.ch | Tel: 043 508 06 44 - info.de@trendhim.ch | Geschäftsbedingungen | CSR | Presse